Taking a deep breath…

Nach nun mehreren intensiven Monaten mit Trainings und Wettkämpfen im Zeichen des ersten Teils der Olympiaqualifikation 2012, können wir nun im Anschluss an die Kieler Woche erst einmal durchatmen. Für drei Wochen standen nun Job, Familie und körperliche Erholung im Vordergrund. Ab kommender Woche richtet sich der Fokus dann auf die Vorbereitung der entscheidenden Regatta in diesem Jahr, der Weltmeisterschaft im Dezember in Perth / Australien. Große Milestones auf dem Weg dahin sind die Europameisterschaft in Dublin / Irland, sowie die Internationale Deutsche Meisterschaft in Travemünde. Besonders auf die Europameisterschaft freuen wir uns sehr, haben wir doch schließlich die Möglichkeit unseren Titel aus dem vergangenen Jahr zu verteidigen. Das wird bestimmt eine ganz spannende Regatta auf einem Revier, das uns bislang noch unbekannt ist. Die Internationalen Deutschen Meisterschaft in Travemünde ist dann die letzte europäische Regatta, bei der die deutschen Spitzenteams sich vor der letzten Olympiaqualifikation noch einmal im direkten Vergleich messen können. Als gemeinsame Deutsche Meisterschaft aller olympischen Segelklassen, wird Travemünde bestimmt auch für Zuschauer eine Reise wert sein!

Im Vorfeld dieser Regatten absolvieren Markus und ich noch diverse Trainings am Olympiastützpunkt und auf ausgesuchten Revieren. Wir freuen uns auf die spannende Zeit und werden Euch auf dem Laufenden halten!

Für alle, die noch einmal einige Impressionen von der Kieler Woche genießen wollen, anbei noch ein Link zu einer ZDF Reportage mit Markus und mir:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1368646/Team-um-Polger-auf-der-Kieler-Woche

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>